ICPCN logo 470x259

Das Internationale Netzwerk f├╝r Kinderpalliativversorgung ICPCN macht auf ein Webinar aufmerksam, das sich am kommenden Freitag, 20. M├Ąrz, ab 15 Uhr mit den Auswirkungen der Corona-Krise besch├Ąftigt. F├╝r Fachleute und Pflegekr├Ąfte in der Palliativpflege weltweit sowie auch f├╝r Schwerstkranke und ihre Familien selbst m├Âchte das Webinar Einblick und ├ťbersicht geben in die aktuelle Lage, die von der WHO empfohlenen Ma├čnahmen und M├Âglichkeiten f├╝r die palliative Pflege. Veranstalter sind die Organisationen ÔÇ×Worldwide Hospice Palliative Care AllianceÔÇť und ÔÇ×Palliative Care VoicesÔÇť. Das Webinar findet in englischer Sprache statt; w├Ąhrend des ca eineinhalbst├╝ndigen Verlaufs k├Ânnen Teilnehmende auch Fragen stellen.

Hier der Link zum Webinar: https://zoom.us/j/194141788