191029 Streck Transport

Kinderhospizarbeit, ein Thema zu Wegschauen? Ganz sicher nicht, findet die Firma Streck Transport GmbH aus Lörrach - und sorgt dafür, dass das Thema ein echter Hingucker wird. Zehn leuchtend blaue Lastwagen des Transport- und Logistikunternehmens, das auch international tätig ist, werden ab sofort dafür eingesetzt, auf den Bundesverband Kinderhospiz aufmerksam zu machen. Ein fröhliches Luftballonmotiv auf Seiten und Heck der Anhänger weist Autofahrer auf den Dachverband der deutschen Kinderhospize hin.

„Die Firma Streck haben wir kennen und schätzen gelernt als unglaublich engagierte Unterstützer“, berichtet Per Toussaint vom Bundesverband Kinderhospiz. 2018 hatte die Firma anlässlich des weltweit ersten Kindert-Lebens-Laufs über 100 stilisierte Engels-Fackeln nach Südafrika verschickt, damit diese dort bei einer internationalen Konferenz an Kinderhospizexperten aus der ganzen Welt verteilt werden konnten.

Die Idee für die besonderen Lastwagen, die unkompliziert und begeistert umgesetzt wurde, hatten bei Streck Transport Alex Witzigmann, Abteilungsleiter Luftfracht Freiburg, und Fabian Rich, Leiter der Abteilung Technik und Immobilienmanagement. „Nachdem uns klar wurde, wie unbekannt Kinderhospizarbeit noch ist und wie viel Gutes hier für Familien mit schwerstkranken Kindern getan wird, war uns klar: da helfen wir!“, sagt Gerald Penner, Geschäftsführer der Streck Transportgesellschaft. Gesagt, getan, gedruckt und auf die LKWs aufgebracht: Seit gestern fahren zehn blaue Streck-Laster als rollende Infotafeln durchs Land!

Zur vollständigen Pressemitteilung
Zum Download des Pressebild 1
Zum Download des Pressebild 2